Einfache Handhabung, zuverlässige Dosierung:Lefax® Pump-Liquid

Lachender Säugling: Das Lefax® Pump-Liquid befreit von Blähungen

Lefax® Pump-Liquid ist ideal geeignet für Blähungen bei Babys – die Luftbläschen im Bauch lösen sich zuverlässig und beschwerdefrei auf. Dank der praktischen Dosierpumpe ist die Handhabung zudem sicher und einfach: Lefax® ist daher nicht nur für Säuglinge interessant, auch Kinder und Erwachsene profitieren von der unkomplizierten Darreichungsform.

Die Vorteile von Lefax® Pump-Liquid auf einen Blick:

  • löst überschüssige Luftbläschen einfach auf
  • ohne Alkohol und Farbstoffe, zucker- und laktosefrei
  • in der praktischen Dosierpumpe
  • für Säuglinge, Kinder und Erwachsene
  • rezeptfrei erhältlich; für Säuglinge erstattungsfähig

Lefax Pump Liquid

Lefax®: eine unkomplizierte Darreichungsform für Säuglinge

Gut verträglich, einfach in der Handhabung und eine zuverlässige Wirkung: Lefax® Pump-Liquid ist besonders geeignet für Säuglinge, die unter einer übermäßigen Gasbildung und Gasansammlung im Magen-Darm-Bereich mit begleitenden Beschwerden wie Blähungen, Völlegefühl und Spannungsgefühl im Oberbauch leiden. Auch zur symptomatischen Behandlung der Säuglingskolik (3-Monats-Kolik) kann Lefax® Pump-Liquid angewandt werden.

 

Weitere Anwendungsgebiete sind:

  • Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen im Bauchbereich (Sonographie, Röntgen)
  • bei verstärkter Gasbildung nach Operationen
  • bei Spülmittelvergiftungen als Erstversorgung

 

Der in den Lefax®-Produkten enthaltene Wirkstoff Simeticon wirkt vor Ort im Darm – und das rein physikalisch. Er wird also nicht vom Körper aufgenommen, sondern verlässt ihn wieder unverändert. Lefax® Pump-Liquid lässt den Schaum zerfallen, der bei der Verdauung im Darm entsteht und für die Beschwerden verantwortlich ist. So kann die freigesetzte Luft durch ein Bäuerchen oder über den Enddarm den Babybauch wieder verlassen.

Wie wird Lefax® Pump-Liquid angewandt?

Die praktische Dosierpumpe ermöglicht einfaches Dosieren mit einer Hand und die Flüssigkeit (Suspension) kann dadurch zuverlässig, sicher und genau dosiert werden. Wichtig ist vor der Anwendung, das Lefax® Pump-Liquid kräftig zu schütteln.

 

Sofern von Ihrem Arzt nicht anders verordnet, gelten folgende Dosierungen:

 

Alter Einzeldosis
Säuglinge 1-2 Pumpstöße (entspricht 0,5-1 ml Suspension)
Kinder zwischen 1 und 6 Jahren 2 Pumpstöße (entspricht 1 ml Suspension)
Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren 2-4 Pumpstöße (entspricht 1-2 ml Suspension)
Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene 4 Pumpstöße (entspricht 2 ml Suspension)

 

Säuglinge erhalten Lefax® zu den Milchmahlzeiten. Mütter können die entsprechenden Pumpstöße bei Säuglingen ganz einfach ins Fläschchen oder vor dem Stillen mit einem Teelöffel verabreichen.

 

Kinder und Erwachsene nehmen die jeweilige Einzeldosis 3- bis 5-mal täglich zu oder nach den Mahlzeiten ein, bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen. Sie können Lefax® unverdünnt oder mit ein wenig Flüssigkeit zu sich nehmen.

 

Weitere Informationen zum Lefax® Pump-Liquid sowie den möglichen Nebenwirkungen entnehmen Sie dem Beipackzettel.